Biosphärehaus und Baumwipfelpfad

Der erste Baumwipfelpfad Deutschlands wurde beim Biosphärehaus in Fischbach bei Dahn  eröffnet und ermöglicht einen luftigen Spaziergang über den Kronen des Pfälzerwaldes.

 

Der hölzerne Pfad steht im Biosphärenreservat Pfälzerwald/Vogesen. Er wird von 19 Stahlstämmen getragen, ist insgesamt 200 Meter lang und sogar für Rollstuhlfahrer zugänglich. Zehn Mitmach-Stationen vermitteln unterwegs spielerisch alles Wissenswerte rund um die Baumkrone - und was sich in den Wipfeln alles abspielt.

 

Besonders imposant ist der Rundblick vom 35 Meter hohen Turm. Auf einer kleinen Plattform verdeutlicht eine Station der Pädagogischen Hochschule Heidelberg die Zuckerproduktion durch Photosynthese – mit Hilfe von Solarzellen und so, dass es auch die jüngsten Besucher verstehen. In der Spechtstation wird nur ein paar Meter weiter deutlich, warum der muntere Vogel eigentlich permanent klopft und wofür er seine dolchartige Zunge braucht. Die Mutigeren erleben auf einem Teilstück mit schwankenden Planken hautnah das Gefühl von Höhe und Hängebrücke - und können sich einen spektakulären Abgang verschaffen. Am Ende des Parcours geht’s auf einer Seite steil bergab: Hier kann der Pfad aus 24 Metern Höhe per Rutsche verlassen werden.

 

Weitere Informationen:

Biosphärehaus Pfälzerwald/Nordvogesen,
Am Königsbruch 1,
66996 Fischbach,
Telefon 06393-92 100,
Fax: 06393-92 10 19
Internet www.biosphaerenhaus.de.

Nachrichten aus DÖRRENBACH

Woś  Dörflein traut zuende geht; das war das Motto zum Treffen der 36er in Dörrenbach 

<<mehr

 

Dornröschenkrönung 2016

Dornröschen Clarissa

 

Dornröschen Clarissa wurde gekrönt. Bei garnicht so tollem Wetter und etwas schwierigen Rahmenbedingungen zeigte sie aber überzeugend ihre Klasse.

Herzlichen Glückwunsch <<mehr
 

Junger Turmfalke unterwegs

Bild: A. Feichtner

 

Ein junger Turmfalke, dessen  Nest vermutlich im Kirchturm der Wehrkirche zu finden ist, konnte es wohl nicht erwarten und machte sich auf, mutig seine Welt zu erkunden. 

<< mehr

Dörrenbacher Gebrüder Grimm Märchenweg

Sterntaler Sterntaler auf den Dornröschenweg

 

Wandern im Pfälzerwald und den Kindern dabei Märchen erzählen, der Gebrüder Grimm Märchenweg in Dörrenbach machts möglich!

 

erfahren Sie mehr>>>

Das Kreuz vor DÖrrenbach

eine schaurig-schöne Geschichte zum Dörrenbacher Sühnekreuz wieder aufgetaucht

 

zur den Gedenksteinen >>>

Glockenstuhl-Sanierung

Lichtbilder-Vortrag

von Dieter Wieg

am 18.03.14 

im Prot. Gemeindehaus

 

zur Glockenstuhl-Sanierung >>

und den Bildern 

Historischer Heimat-Film über Doerrenbach wurde restauriert

Schwarz-weis Stummfilm von 1956/57 Historischer Film über Doerrrenbach der Jahre 1956/57

 

Der Film über Dörrenbach von 1956/57 

liegt nun auch als DVD vor.

 

 <mehr.....>

 

Kontakt

Navigation und Geocaching

49.091715,7.961955

 

Zu uns überś Kontaktformular

 

Zum Tourismusbüro

für Dörrenbach-Pfalz

(VKT-Dörrenbach e.V.)

Kontakt >>>

Dörrenbach Im Fernsehen

unter folgendem Link: 

 

swr.de/landesschau/hierzuland

 

 wird über die Kolmerbergstrasse berichtet

 

 

Besucher seit  01.01.2010