Interessante Orte im Elsass

Über die Links gelangen Sie zu Wikipedia und erfahren dort interessante Einzelheiten zu den genannten Ortschaften. Über das Logo  gelangen Sie zur jeweiligen Homepage (einfach anklicken).

Wissembourg

Wissembourg [visɑ̃ˈbuʀ], (deutsch Weißenburg) hergeleitet von rheinfränkisch wiss - weiß) ist eine Stadt im Elsass, Frankreich.

Die Stadt Wissembourg ist Sitz der Unterpräfektur (Sous-préfecture) des Arrondissements Wissembourg im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Das Arrondissement gliedert sich in fünf Kantone mit der Stadt Wissembourg als Hauptort (chef-lieu) des gleichnamigen Kantons. Die Stadt liegt am Flüsschen Lauter, an jener Stelle der deutsch-französischen Grenze, an der die Rheinebene in den Pfälzerwald übergeht. Auf bundesdeutscher Seite liegt ihr gegenüber die Gemeinde Schweigen-Rechtenbach (Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Landkreis Südliche Weinstraße

Selz

Seltz ist eine Gemeinde in der Region Unterelsass (Département Bas-Rhin) in Frankreich. Sie gehört zum Arrondissement Wissembourg und ist Hauptort (chef-lieu) des gleichnamigen Kantons.  Der Ort liegt am Bach Sauer unweit vom Rhein. Etwa 10 km östlich von Seltz, auf der rechten Seite des Rheins, liegt die deutsche Stadt Rastatt. Nach Baden-Baden fährt man 28 km, nach Karlsruhe 41 km und nach Straßburg im Süden 51 km.

 

Lauterbourg

Lauterbourg [lotɛʀˈbuːʀ] (deutsch Lauterburg) ist eine Gemeinde im Département Bas-Rhin der französischen Region Elsass. Namensgebend ist der Fluss Lauter, an dem die kleine Stadt liegt. Lauterbourg ist die am weitesten östlich gelegene Gemeinde auf dem französischen Festland und liegt direkt an der deutschen Grenze in der Nähe von Karlsruhe. Mehrere kleine Seen liegen in der Ebene – einer von ihnen ist mit dem Rhein verbunden. Das größte Becken ist das Bassin des Mouettes. Das Flüsschen Lauter bildet im Norden die Grenze zu Deutschland (Pfalz).

Unmittelbar nördlich von Lauterbourg, auf deutschem Gebiet, schließt sich Neulauterburg an, das zur Gemeinde Berg (Pfalz) gehört. An der Mündung der Lauter in den Rhein befindet sich der östlichste Punkt des französischen Festlandes.

Hagenau

Haguenau [agˈno] (deutsch: Hagenau) ist eine Stadt im Elsass (Frankreich) – rund 25 Kilometer nördlich der elsässischen Hauptstadt Straßburg, etwa 50 Kilometer südwestlich der früheren badischen Hauptstadt Karlsruhe und etwa 75 Kilometer südöstlich der saarländischen Hauptstadt Saarbrücken am kleinen Fluss Moder gelegen. Die Stadt ist Sitz des Verwaltungsbezirks (Arrondissement) Haguenau, und auch Hauptort des Kantons Haguenau.

 

Soufflenheim

Soufflenheim (dt. Sufflenheim) ist eine Gemeinde im Département Bas-Rhin am Nordrand des Elsass. Sie ist bekannt für ihre Töpferei und wird daher auch Cité des Potiers genannt.  Soufflenheim liegt inmitten einer hügeligen Wald-, Feld- und Wiesenlandschaft in der Rheinaue ca. 15 km östlich von Haguenau, 30 km nordöstlich von Straßburg und 35 km südwestlich von Karlsruhe.

Betschdorf

Betschdorf ist eine Ortschaft im Département Bas-Rhin in Frankreich. Die heutige Gemeinde entstand am 1. Juli 1972, indem die Dörfer Kuhlendorf, Reimerswiller und Schwabwiller eingemeindet wurden. Sie ist ein Mitglied der Communauté de communes du Hattgau et environs. Betschdorf hat sich durch die einheimische Töpferei einen Namen gemacht.

 

Nachrichten aus DÖRRENBACH

Dornröschenkrönung 2017

Pia,
das 14. Dörrenbacher Dornröschen wurde am 18.Juni 2017 gekrönt

 

<<mehr erfahren...

36er Treffen

Woś  Dörflein traut zuende geht; das war das Motto zum Treffen der 36er in Dörrenbach 

<<mehr

 

Junger Turmfalke unterwegs

Bild: A. Feichtner

 

Ein junger Turmfalke, dessen  Nest vermutlich im Kirchturm der Wehrkirche zu finden ist, konnte es wohl nicht erwarten und machte sich auf, mutig seine Welt zu erkunden. 

<< mehr

Dörrenbacher Gebrüder Grimm Märchenweg

Sterntaler Sterntaler auf den Dornröschenweg

 

Wandern im Pfälzerwald und den Kindern dabei Märchen erzählen, der Gebrüder Grimm Märchenweg in Dörrenbach machts möglich!

 

erfahren Sie mehr>>>

Das Kreuz vor DÖrrenbach

eine schaurig-schöne Geschichte zum Dörrenbacher Sühnekreuz wieder aufgetaucht

 

zur den Gedenksteinen >>>

Glockenstuhl-Sanierung

Lichtbilder-Vortrag

von Dieter Wieg

am 18.03.14 

im Prot. Gemeindehaus

 

zur Glockenstuhl-Sanierung >>

und den Bildern 

Historischer Heimat-Film über Doerrenbach wurde restauriert

Schwarz-weis Stummfilm von 1956/57 Historischer Film über Doerrrenbach der Jahre 1956/57

 

Der Film über Dörrenbach von 1956/57 

liegt nun auch als DVD vor.

 

 <mehr.....>

 

Kontakt

Navigation und Geocaching

49.091715,7.961955

 

Zu uns überś Kontaktformular

 

Zum Tourismusbüro

für Dörrenbach-Pfalz

(VKT-Dörrenbach e.V.)

Kontakt >>>

Dörrenbach Im Fernsehen

unter folgendem Link: 

 

swr.de/landesschau/hierzuland

 

 wird über die Kolmerbergstrasse berichtet

 

 

Besucher seit  01.01.2010